Zum Inhalt springen

Schenker

Industrie- und Städtereinigungs GmbH

Ihr Experte für Abfalltransport, Verwertung und Recycling!

rohstoffkreislauf

Unser Ziel ist stets ein verlässlicher und
kompetenter Full-Service-Partner zu sein.

Seit über 45 Jahren sind wir stolz darauf, Ihr zuverlässiger Partner in den Bereichen Entsorgung, Verwertung und hochwertige Sekundärrohstoffe zu sein.

Unsere Leistungen

Unser Angebotsspektrum ist nahezu komplett und umfasst diverse Bereiche der Entsorgungsbranche. Wir kümmern uns um den sicheren und effizienten Transport Ihrer Abfälle und bieten maßgeschneiderte Lösungen für die fachgerechte Entsorgung und umweltfreundliche Verwertung an. Unser Ziel ist es, Ihnen umfassende und zuverlässige Services aus einer Hand zu bieten.

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung, unseren herausragenden Kundenservice und unsere nachhaltigen Lösungen in den Bereichen Entsorgung und Verwertung. Kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie sich von unseren professionellen Dienstleistungen überzeugen.

Portrait of a smiling bookkeeper standing by the shelves

Kompetente
Abfallberatung

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unser Engagement für eine verantwortungsvolle Entsorgung und nachhaltige Verwertung.

Schenker Startseite Titelbild LKW Mario

Entsorgung
und Verwertung

Unser Unternehmen bietet umfassende Dienstleistungen für Abfall Entsorgung und Verwertung an. Ihre Abfälle werden sicher und umweltgerecht entsorgt.

rohstoffkreislauf

Aufbereitete Sekundärrohstoffe

Uns liegt die nachhaltige Verwertung von Wertstoffen am Herzen, um Ressourcen zu schonen und den ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

Brennstoffemissionshandelsgesetz 2024

Wichtiger Hinweis an unsere Kunden und Geschäftspartner bezüglich der ab Januar 2024 anstehenden gesetzlichen Neuerungen!

Detaillierte Informationen finden Sie hier in unserem INFO- Bereich.

Ab 2024 wird bundesweit ein neuer CO2-Preis für die thermische Verwertung von Gewerbe- und Altholzabfällen eingeführt.

Das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) reguliert die CO2-Bepreisung für Unternehmen, die fossile Brennstoffe im Verkehrsbereich verwenden. Ab 2024 wird auch die CO2-Emission aus der thermischen Abfallverwertung besteuert. Obwohl wir, die Firma Schenker selbst keine Anlagen zur thermischen Abfallverwertung betreiben, ist unser Unternehmen – wie alle Entsorger und Lieferanten – von den Preiserhöhungen betroffen. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass die Anlagen die CO2-Kosten an ihre Lieferanten weitergeben, die nicht stofflich verwertbare Gewerbe- und Altolz-Abfälle an sie liefern.

Die Reduzierung der Abfallmenge um jede einzelne Tonne führt zu geringeren CO2-Kosten.

  • Ab 2024 werden auch CO2-Emissionen aus der thermischen Abfallverwertung mit 40 Euro pro Tonne CO2 bepreist.
  • Schenker ist – wie alle Entsorger – daher von Preiserhöhungen betroffen, da die Betreiber von thermischen Verwertungsanlagen die CO2-Kosten an ihre Lieferanten weitergeben.
  • Wir, als Ihr Entsorgungspartner, stehen Ihnen jederzeit gerne persönlich zur Verfügung, um Sie darüber zu beraten, wie Sie Ihre Gewerbeabfälle effizient trennen und Abfälle vermeiden können, um Ressourcen zu schonen und Kosten zu reduzieren.

Die intelligenten Abfallkonzepte von Schenker bekämpfen die steigenden CO2-Preise für die thermische Verwertung von Gewerbe- und Altholzabfällen und leisten einen Beitrag zum Schutz der Ressourcen.

Latest News

Selbstverständlich möchten wir Sie stets auf dem Laufenden halten. Hier finden Sie die neuesten Updates, Entwicklungen und Angebote unseres Unternehmens!

Recycling von Hartkunststoffen

AWM und Schenker Recycling: Partnerschaft für das Recycling von Kunststoffen

Inovatives Recycling von Spargelfolie

Unser Dank gilt dem BR für die Gelegenheit in der Juni Ausstrahlung von „Unser Land“ unsere Argrarfolienaufbereitung zu präsentieren.

Untha Demo Days 2023

Wir sind stolz mit der Fa. Untha die Demo Days 2023 gemeinsam zu veranstalten.

Erhalt der Goldurkunde des Umwelt- und Klimapakts

Firma Schenker als langjähriger Teilnehmer des Umwelt- und Klimapakts für ihr Engagement ausgezeichnet.